Tierärztliche Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Neuer Diplomate des European College of Veterinary Anaesthesia and Analgesia an der Chirurgischen und Gynäkologischen Kleintierklinik

03.12.2012

PieperAm 03.12.2012 hat Herr Dr. Korbinian Pieper seine Prüfung für den Diplomate des European College of Veterinary Anaesthesia and Analgesia erfolgreich abgelegt. Damit ist er der erste Diplomate für das Fachgebiet der Anästhesiologie an der Chirurgischen und Gynäkologischen Kleintierklinik der LMU.

Herr Dr. Korbinian Pieper hat nach seinem Studium der Tiermedizin (1997 – 2003) an der Ludwig-Maximilians-Universität München seine Dissertation am Institut für experimentelle Onkologie und Therapieforschung (Klinikum Rechts der Isar, München) in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Herzchirurgie (Klinikum Großhadern, München) angefertigt. Parallel dazu begann er 2003 seine Arbeit in der Anästhesie der Chirurgischen und Gynäkolo­gischen Kleintierklinik der LMU und und ist seit 2009 FTA für Anästhesiologie. Im Rahmen seiner Residencyausbildung besuchte er die Vetsuisse Fakultät der Universität Bern (Schweiz), die Cornell University (Ithaca, USA), die Anästhesieabteilung der Veterinär­medizinischen Universität Wien (Österreich), des Royal Veterinary College in Edinburgh (Schottland) und der University of Pennsylvania (Philadelphia, USA), um sein Fachwissen auf den Gebieten des Narkosemanagements, der Intensivmedizin und der Schmerztherapie noch weiter zu vertiefen.

Das gesamte Team der Chirurgischen und Gynäkologischen Kleintierklinik gratuliert Herrn Dr. Korbinian Pieper sehr herzlich zu diesem großen Erfolg und wünscht ihm alles Gute und viel Erfolg für seine weitere Zukunft.