Tierärztliche Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Univ.-Prof. Dr. Dr. habil. Manfred Gareis in Verbraucherkommission Bayern berufen

20.10.2014

Die Verbraucherkommission Bayern wurde erstmals im Sommer 2009 durch die Bayerische Staatsregierung als unabhängiges Expertengremium eingerichtet und im Oktober 2014 erneut für die Dauer der 17. Legislaturperiode eingesetzt.

Bei der Vorstellung der neuen Verbraucherkommission betonte die Bayerische Verbraucherschutzministerin Frau Ulrike Scharf, dass die Verbraucherpolitik in Bayern starke Partner benötige und mit der Verbraucherkommission externer Sachverstand der Spitzenklasse zur Verfügung steht.

Das Ziel der Verbraucherkommission Bayern ist es, aktuelle und zukünftige Entwicklungen von verbraucherpolitischer Relevanz aufzugreifen, Ansätze für eine aktive staatliche Verbraucherpolitik zu entwickeln und die Landesregierung in grundsätzlichen Fragen der Verbraucherpolitik über Handlungsempfehlungen sowie Stellungnahmen zu beraten.

Mit der Berufung von Prof. Dr. Dr. habil. Manfred Gareis, Inhaber des Lehrstuhls für Lebensmittelsicherheit der Tierärztlichen Fakultät, ist auch die Ludwig-Maximilians-Universität in der aus 14 ehrenamtlichen Mitgliedern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verbraucherverbänden bestehenden Kommission vertreten. „Ich freue mich über diese ehrenvolle Berufung und werden insbesondere die lebensmittelrelevanten Aspekte des Verbraucherschutzes als auch Themen zum Tierwohl in die Arbeit der Kommission einbringen“ betonte Prof. Gareis nach der konstituierenden Sitzung Anfang Oktober im Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz.


http://www.verbraucherkommission.bayern.de