Tierärztliche Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Zuckercode an prominenter Stelle erklärt!

26.06.2015

„The magic of the sugar code“ lautet der Titel eines Sonderhefts (Juli 2015) der hochangesehenen Zeitschrift „Trends in Biochemical Sciences“ (Cell Press) in dem der Münchener Wissenschaftler und Lehrstuhlinhaber an der LMU, Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Joachim Gabius, als Herausgeber einer Reihe von Übersichtsartikeln fungiert. Weltweit renommierte Wissenschaftler erklären die neuesten Entwicklungen der glykobiologischen Forschung und zeigen die Bedeutung der Zuckermoleküle beispielsweise im Immunsystem oder im Nervensystem auf.
Kohlenhydrate, die Buchstaben des dritten Alphabets des Lebens, übertreffen alle andere Klassen von Biomolekülen in ihren Fähigkeiten Informationen zu speichern. Einblicke in die Funktionsweise des Zuckercodes lassen ihn magisch erscheinen, was auch im Titelbild symbolisch dargestellt wird. Es ist dem Märchen „Die Sterntaler“ aus der Sammlung der Brüder Grimm nachempfunden und wurde von Gabriel García Caballero, Sebastian Schmidt und Joachim Manning, allesamt Mitarbeiter am Lehrstuhl, gestaltet.
Die Artikelreihe des „Special issue“ (Trends in Biochemical Sciences, Vol. 40 Iss. 7, July 2015, pp. 319-418) ist über folgenden Link abrufbar:

http://www.cell.com/trends/biochemical-sciences/home