Tierärztliche Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Neuberufung von Frau Prof. Dr. Lauer

14.04.2017

Mit Wirkung vom 01.April 2017 wurde Frau Prof. Dr. Susanne Lauer auf die W2-Professur für Kleintierchirurgie an der Chirurgischen und Gynäkologischen Kleintierklinik (Leitung: Prof. Dr. Andrea Meyer-Lindenberg) berufen.

Nach dem Tiermedizinstudium in München wurde Frau Prof. Lauer im Jahre 1994 mit einer Dissertation zur „CO2/O2-Anästhesie bei der routinemäßigen Kastration von Ferkeln“ promoviert.

Nach zweijähriger Tätigkeit in einer privaten Tierklinik verbrachte sie 20 Jahre an Universitäten und Tierkliniken in den USA (University of Georgia, Iowa State University, Louisiana State University, VCA Southeast Portland Animal Hospital und Veterinary Surgical Center of Portland) und in Neuseeland (Massey University).

In dieser Zeit absolvierte sie das Internship und die Residency des American College of Veterinary Surgery und erwarb 2003 den Status eines Diplomate.

Seit 2007 ist Frau Prof. Lauer auch Diplomate des European College of Veterinary Surgeons.

Sie hat großes Interesse an physikalischer Medizin und Rehabilitation beim Hund und bei der Katze und ist seit 2015 auch Diplomate des American College of Veterinary Sports Medicine and Rehabilitation.

Frau Prof. Lauer ist Mitglied der American Veterinary Medical Association (seit 1999), des American College of Veterinary Surgeons (seit 2003), des European College of Veterinary Surgeons (seit 2007), der Veterinary Society of Surgical Oncology (seit 2013), der Veterinary Orthopedic Society und des American College of Veterinary Sports Medicine and Rehabilitation (seit 2015).

Ihre Forschungs- und Interessensgebiete schließen die kinematische and kinetische Ganganalyse, Surface Electromyographie, Physiotherapie, Fixateur Externe, FEM und Schockwellentherapie ein.

In Ihrer Freizeit ist sie begeisterte Kajakfahrerin und Segelfliegerin und genießt es, zurück in Bayern zu sein.