Tierärztliche Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Festakt zum 10-jährigen Bestehen des studentischen Ultraschalllabors

Feierstunde und Umbenennung in „Professor Cordula Poulsen Nautrup Ultraschalllabor“

12.04.2018

Festakt Ultraschalllabor

 

Der Lehrstuhl für Anatomie, Histologie und Embryologie feiert in diesem Jahr das 10-jährige Bestehen des studentischen Ultraschalllabors der Tierärztlichen Fakultät der LMU. Aus diesem Anlass findet am 19. April 2018 um 14 Uhr ein Festakt in den Räumen des Lehrstuhls statt.
Hierzu sind alle Dozenten/-innen, Studierenden und Mitarbeiter/-innen der Fakultät sehr herzlich eingeladen.

Frau Professor Poulsen Nautrup hat dieses Ultraschalllabor zur Verbesserung der studentischen Ausbildung im Jahr 2008 ins Leben gerufen, eingerichtet und an der LMU als einzige Universität im deutschsprachigen Raum dauerhaft etabliert. Die LMU ist somit Vorreiter in der tiermedizinischen Ausbildung auf diesem Gebiet. Unter Studierenden erfreut sich das Ultraschalllabor größter Beliebtheit, da sie hier unter Anleitung erfahrener Tierärzte die praktische Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane und des Herzens an ihren eigenen Tieren nachhaltig erlernen können.

Um auch nach ihrem Tod das unermüdliche Engagement und die Verdienste von Frau Professor Poulsen Nautrup für das Institut und die studentische Ausbildung entsprechend zu würdigen, wird das Labor im Rahmen des Festakts den Namen „Professor Cordula Poulsen Nautrup Ultraschalllabor“ erhalten.

Wir würden uns sehr über ein zahlreiches Erscheinen freuen.

Prof. Dr. Johann Maierl, Dr. Inga Wölfel, Dr. Stefanie Weber und Dr. Elisabeth Zandt