Tierärztliche Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Informationen zum Ablauf

Im 9. und 10. Fachsemester werden die Studierenden in 2 Gruppen eingeteilt:

Im 9. Fachsemester absolvieren die Studierenden der Gruppe A die Schwerpunktklinik (12 Wochen) und das Pathologie-Lebensmittel-AVO-Modul (7 Wochen). Studierende der Gruppe B absolvieren im 9. Fachsemester das große kurative Praktikum (nach § 57(2) TAppV 600 Stunden in min. 16 Wochen).

Im 10. Fachsemester absolvieren die Studierenden der Gruppe A das große kurative Praktikum (nach § 57(2) TAppV 600 Stunden in min. 16 Wochen). Studierende der Gruppe B absolvieren im 10. Fachsemester die Schwerpunktklinik (12 Wochen) und das Pathologie-Lebensmittel-AVO-Modul (7 Wochen). 


Schwerpunktblöcke:
Jede/r Studierende wählt einen Schwerpunktblock in einer Klinik oder einem Institut.
Klinische Schwerpunktblöcke werden in den folgenden Einrichtungen angeboten:

  • Chirurgische und Gynäkologische Kleintierklinik
  • Klinik für Pferde
  • Klinik für Schweine
  • Klinik für Vögel, Kleinsäuger, Reptilien und Zierfische
  • Klinik für Wiederkäuer
  • Medizinische Kleintierklinik

Anstelle eines Schwerpunktsblockes in einer Klinik, kann je nach Verfügbarkeit ein Wissenschaftsblock in einer der Kliniken oder einem der Institute der Tierärztlichen Fakultät absolviert werden.


Servicebereich