Tierärztliche Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Über uns

16.02.2007

Die "Anfänge" der Tierärztlichen Fakultät München reichen bis ins Jahr 1790 zurück, sie gehört zu den ältesten und angesehensten Tierärztlichen Bildungsstätten in Europa. Von den fünf deutschen Fakultäten (Hochschulen) ist sie die einzige im süddeutschen Raum, dabei stellen die im süddeutschen Raum ansässigen rund 9000 Tierärztinnen und Tierärzte fast 30 % aller Tierärzte in Deutschland.

Entsprechend §1 der Bundestierärzteordung ist der Tierarzt berufen,

  1. Leiden und Krankheiten der Tiere zu verhüten, zu lindern und zu heilen,
  2. zur Erhaltung und Entwicklung eines leistungsfähigen Tierbestandes beizutragen,
  3. den Menschen vor Gefahren und Schädigungen durch Tierkrankheiten sowie durch Lebensmittel und Erzeugnisse tierischer Herkunft zu schützen
  4. und auf eine Steigerung der Güte von Lebensmitteln tierischer Herkunft hinzuwirken.