Tierärztliche Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Felix-Wankel-Tierschutz-Forschungspreis 2011

13.04.2011

Am 5. Mai 2011 (um 18:00 Uhr, Große Aula, Geschwister-Scholl-Platz), wird wieder der Felix-Wankel-Tierschutz-Forschungspreis in München verliehen. Dieser Forschungspreis ist einer der ältesten Tierschutzpreise in Deutschland und wird seit 1972 alle 2 Jahre durch die LMU, die Tierärztliche Fakultät und die Felix-Wankel-Stiftung verliehen.

Felix Wankel war ein innovativer Techniker und Erfinder, sein privates Leben aber bestimmte die Liebe zum Tier. Der Ertrag seiner Arbeiten und Erfindungen machte es ihm möglich, einen völlig neuen Weg beim Tierschutz einzuschlagen: er wollte die Fachwissenschaftler anregen, sich mit Forschungen zum Schutz der Tiere zu beschäftigen.

Den diesjährigen Felix-Wankel-Tierschutz-Forschungspreis 2011 erhält mit 25.000 Euro Frau Prof. Dr. Vera Baumans für ihr lebenslanges Engagement zur Verbesserung der Haltungsbedingungen von Labortieren. Den mit 5.000 Euro dotierten Tierschutz-Nachwuchsforschungspreis erhält Frau Dr. Gesine Huber für ihre Arbeiten zur `Nicht-invasiven Beurteilung der Netzhautmorphologie bei Mäusen mittels optischer Kohärenztomographie´. Der Felix-Wankel-Tierschutz-Forschungspreis wird für hervorragende, experimentelle und innovative wissenschaftliche Arbeiten verliehen, deren Ziel bzw. Ergebnis es ist, Tierversuche zu ersetzen oder einzuschränken, den Tierschutz generell zu fördern, die Gesundheit und tiergerechte Unterbringung von Versuchs-, Heim- und Nutztieren zu gewährleisten oder die Grundlagenforschung zur Verbesserung des Tierschutzes zu unterstützen.

Die Veranstaltung findet am 5. Mai um 18 Uhr in der Großen Aula am Geschwister-Scholl-Platz im feierlichen Rahmen, mit anschließendem Empfang statt. Als Festredner wird Herr Prof. Dr. Dr. Hanns Hatt (Inhaber des Lehrstuhls für Zellphysiologie der Ruhr-Universität Bochum) einen Vortrag über die `Macht der Düfte´ halten.

Interessenten sind herzlich willkommen. Anmeldungen für diese Veranstaltung bitte unter:

Geschäftsstelle für den Felix-Wankel-Tierschutz-Forschungspreis
Geschäftsführer: Prof. Dr. Michael Erhard Lehrstuhl für Tierschutz, Verhaltenskunde, Tierhygiene und Tierhaltung
Veterinärwissenschaftliches Department/LMU
Veterinärstr. 13/R, 80539 München
Tel. +49 89 2180 78300, Fax +49 89 2180 78342
Email: felix.wankel@tierhyg.vetmed.uni-muenchen.de