Tierärztliche Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Wahlpflichtfächer des Skills Labs

Neben dem Erlangen eines T-Punktes durch das Absolvieren der verschiedenen Stationen, bietet das Skills Lab auch reguläre Wahlpflichtfächer an. Die Anmeldung zu diesen erfolgt über Coremato vor Beginn des Semesters. Das Angebot wird beständig erweitert. Momentan können Sie folgende Wahlpflichtfächer belegen:

Naht- und Knotentechniken im Skills Lab A / B

Plätze: 2 mal 20 Plätze
Zielsemester: 5. Semester
1 Semesterwochenstunde

Im Rahmen dieses WPFs können diverse Naht- und Knotentechniken erlernt und geübt werden. Die behandelten Tierarten umfassen Kleintier, Pferd, Wiederkäuer und Schweine. Neben dem Erlernen des sterilen Anziehens von Handschuhen, des korrekten Instrumentenhandlings, diverser Nähte und Knoten liegt das Ziel vorrangig im Erlangen von praktischen Fertigkeiten. Sprich: üben, üben, üben...

 

Fit für den ersten Nachtdienst in der Kleintierpraxis Teil 1 „Basics“: Notfälle richtig managen – praktische Übungen im Skills Lab

Plätze: 18
Zielsemester: 7.-11. Semester
2 Semesterwochenstunden

Im Rahmen dieses WPFs soll eine gezielte Vorbereitung auf den Einstieg in den Arbeitsalltag als Anfangsassistent/in einer Kleintierpraxis erfolgen. Fokus liegt auf dem ersten Nachtdienst – in dem man häufig alleine vor einem Berg an Aufgaben steht. Neben allgemeinem Management des Notdienstes, stehen auch praktische Übungen zu typischen Notfällen an den Modellen im Skills Lab im Fokus. Die behandelten Spezies decken die gesamte Bandbreite einer Kleintierpraxis ab. Neben Hund und Katze wird auch auf die „Exoten“ wie Vogel, Reptil und Kleinsäuger eingegangen.

 

Fit für den ersten Nachtdienst in der Kleintierpraxis Teil 2 „Advanced“: Notfälle richtig managen – praktische Übungen im Skills Lab

Plätze: 18
Zielsemester: 7.-11. Semester
1 Semesterwochenstunde

Im Rahmen dieses WPFs soll eine gezielte Vorbereitung auf den Einstieg in den Arbeitsalltag als Anfangsassistent/in einer Kleintierpraxis erfolgen. Fokus liegt auf dem ersten Nachtdienst – in dem man häufig alleine vor einem Berg an Aufgaben steht. Es wird vertiefend zu Teil 1 auf weitere Krankheitsbilder eingegangen. Voraussetzung ist die Teilnahme an Teil 1 oder gut fundierte Kenntnisse der Notfallmedizin!

 

Fit für labordiagnostische Untersuchungen in der Kleintierpraxis: Durchführung und Befundung – praktische Übungen im Skills Lab

Plätze: 20
Zielsemester: ab dem 5.Semester
1 Semesterwochenstunde

Im Rahmen dieses WPFs soll eine gezielte Vorbereitung auf den Einstieg in den Arbeitsalltag als Anfangsassistent/in einer Kleintierpraxis erfolgen. Fokus liegt auf die Durchführung und Auswertung labordiagnostischer Untersuchungen im Praxisalltag bzw. Notdienst. In Kooperation mit der Firma Idexx wird auf Hämatologie, Klinische Chemie und Urinanalyse eingegangen. Neben der praktischen Durchführung werden Fälle besprochen und Befunde interpretiert. Die behandelten Spezies decken die gesamte Bandbreite einer Kleintierpraxis ab. Neben Hund und Katze wird auch auf die „Exoten“ wie Vogel, Reptil und Kleinsäuger eingegangen.

 

Über den aktuellen Stand zu den Wahlpflichtfächern im Skills Lab im Sommersemester 2020 informieren sie sich bitte in Moodle: Sie finden uns unter Lehre@Vet – VETSkillsLab.


Servicebereich